Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Cruise Vision GmbH in Bezug auf die Nutzung der Webseite https://shop.cruisevision.tv/

1. Einleitung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten von Ihnen im Rahmen der Nutzung unserer Webseite https://shop.cruisevision.tv/ („Webseite“) von uns, der Cruise Vision TV GmbH, erhoben, verarbeitet und/oder genutzt (im Folgenden zusammengefasst als „Verarbeitung“) werden.

2. Verantwortliche Stelle

Die Cruise Vision GmbH („Cruise Vision“ oder „Wir“ oder„Uns“) ist verantwortliche Stelle für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Webseite.

Unsere Kontaktdaten lauten:

Cruise Vision GmbH

Osterbrooksweg 57-59

22869 Schenefeld

Telefon + 49 (0) 40 39 80 46 15

info@cruisevision.tv

3. Datenschutzbeauftragter

Unsere/n Datenschutzbeauftragte/n erreichen Sie unter:

datenschutzbeauftragter@cruisevision.tv

4. Zweck der Datenverarbeitung

Soweit im Rahmen der Nutzung der Webseite personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt dies allein um die ordnungsgemäße Bereitstellung der Webseite und der dort den Nutzern zur Verfügung gestellten Funktionalitäten zu ermöglichen.

5. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Soweit nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung nicht weiter spezifiziert, ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer Webseite und der dort bereitgestellten Funktionen Art. 6 Abs. 1 lit. b) der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“).

Daneben kann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO auf ein berechtigtes Interesse gestützt werden. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Aufrechterhaltung der Funktion der Webseite liegt in unserem berechtigten Interesse.

6. Anonyme Datenerhebung

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

·         Browsertyp und Browserversion

·         verwendetes Betriebssystem

·         Referrer URL

·         Hostname des zugreifenden Rechners

·         Uhrzeit der Serveranfrage

·         IP-Adresse

Diese Daten werden nur zur Fehleranalyse und technischen Verbesserung unseres Web-Services genutzt. Empfänger dieser Daten sind die Cruise Vision IT und wenn erforderlich, von Cruise Vision beauftragte IT-Dienstleister. Diese Protokolldaten werden zudem anonymisiert verarbeitet, weshalb dadurch kein Personenbezug mehr hergestellt werden kann. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die Verarbeitung dieser Informationen zu statistischen Zwecken und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetauftritts liegt in unserem berechtigten Interesse.

7. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, dass wir Ihnen regelmäßig kostenlose Informationen zu unseren Produkten und Angeboten über unseren Newsletter zusenden. Dafür halten wir ein Kontaktfeld „Newsletter“ bereit. Zur Anmeldung für unseren Newsletter benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Die Bereitstellung der Produktinformationen dient unserem berechtigten Geschäftsinteresse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

8. Kontaktformular

Sie können mit uns Kontakt aufnehmen, um Informationen zu unseren Produkten zu erhalten. Hierzu haben wir auf unserer Webseite ein Kontaktformular eingerichtet. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene Administration verwendet. Darüber hinaus nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um Sie zukünftig unserem berechtigten Geschäftsinteresse entsprechend über Angebote und Produkte zu informieren. Konkret können dabei folgende Daten verarbeitet werden:Anrede, Nachname, Vorname, E-Mail Adresse, Telefonnummer.

9. Registrierung für unseren Onlineshop

Sie können Sich auf unserer Webseite registrieren und ein Kundenkonto anlegen. Auf diese Weise können Sie unsere Produkte online erwerben.

Im Rahmen der Registrierung werden folgende personenbezogene Daten von uns verarbeitet: Anrede, Vornamen, Nachname, Anschrift, E-Mail Adresse sowie ein von Ihnen generiertes Passwort. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihr Profil zugreifen und Ihre getätigten Bestellungen oder aktive Bestellvorgänge einsehen. Sollten Sie den Onlineshop verlassen, loggt unser System Sie automatisch aus.

Alternativ können Sie lediglich als Gast bei uns einkaufen. Dafür verarbeiten wir folgende Daten: Anrede, Vornamen, Nachname, Anschrift und E-Mail Adresse.

Wir verarbeiten Ihre Daten im Rahmen von online Bestellungen zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), nämlich um Ihnen Ihre bestellte Ware zuzusenden.

10. Elektronische Bestell- und Bezahlvorgänge

Nachdem Sie sich für einen Einkauf als Kunde oder Gast entschieden haben, können folgende Daten im Rahmen der Bestellung von uns verarbeitet werden:

·         Lieferadresse, sofern von Rechnungsadresse abweichend

·         Zahlungsdaten (PayPal oder Überweisung)

Um Ihre Bestellung bestmöglich bearbeiten zu können, verarbeiten wir die für die Vertragsabwicklung notwendigen Daten und geben sie, soweit nötig, an die an der Erfüllung des Auftrags beteiligten Unternehmen (Bezahldienstleister, Logistik, Versand) weiter.

Wir verarbeiten grundsätzlich keine Daten zu Ihrem PayPal Konto. Eine ausnahmsweise vorübergehende Speicherung von Bezahlinformationen ist nur bei Retouren und Reklamationen möglich, und auch nur, wenn Sie uns diese Angaben selbst zur Verfügung stellen.

11. Werbe- und Analyse-Tools

a) Cookies

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies).

Zum anderen unterscheidet man Cookies nach ihrer Herkunft. Sogenannte Erstanbieter- Cookies stammen immer von der Webseite, die in der Adressleiste Ihres Browsers angegeben ist. Sogenannte Drittanbieter-Cookies stammen von Webseiten, die Sie nicht direkt aufgerufen haben, sondern die über Bilder oder Werbeanzeigen auf der Seite des Erstanbieters eingebunden worden sind. Ihr Browser kann Ihnen darüber Auskunft geben, aus welchen Quellen auf Ihrem PC gespeicherte Cookies stammen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Sie können in Ihrem Browser zudem einstellen, dass dieser Cookies beim Schließen des Browsers automatisch löscht. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

Wir verwenden JTLSHOPCookies zur Aufrechterhaltung der Warenkorbfunktionalität.

b) Google Analytics

Darüber hinaus benutzt diese Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen oder zum Umgang mit den von Google Analytics erfassten Nutzerdaten finden Sie in den Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen von Google Analytics.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp(); „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können die Datenerfassung durch Google ferner verhindern, wenn Sie ein Browser Plug-In unter Google Analytics Browser Opt-Outherunterladen und installieren. Dieses Opt-Out-Plug-In deaktiviert das Tracking durch Google Analytics komplett auf dem Browser, auf dem das Plug-In installiert worden ist.

Sie können die Datenerfassung durch Google ferner verhindern, wenn Sie ein Browser Plug-In unter Google Analytics Browser Opt-Outherunterladen und installieren. Dieses Opt-Out-Plug-In deaktiviert das Tracking durch Google Analytics komplett auf dem Browser, auf dem das Plug-In installiert worden ist.

Sie können die Datenerfassung durch Google außerdem verhindern, indem Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website wird dadurch verhindert. Den Cookie können Sie setzen, indem Sie auf folgenden Link klicken. Google Analytics deaktivieren

Wir weisen Sie höflich daraufhin, dass, sollten Sie Cookies löschen, das Tracking jedes Mal neu deaktiviert werden muss.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Diese Erlaubnisnorm gestattet die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen unseres „berechtigten Interesses“, soweit nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Analyse der Nutzung unserer Webseite.

c) Einbindung von YouTube Videos

Auf unserer Webseite sind Videos der Plattform YouTube mithilfe eines YouTube-Plugins eingebettet. Betreiber der Plattform ist die zur Google Inc. gehörige YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Bei der Einbettung von YouTube-Videos aktivieren wir regelmäßig den erweiterten Datenschutzmodus. Dadurch wird sichergestellt, dass YouTube Informationen über Sie erst speichert, wenn Sie sich das eingebettete Video ansehen. In dem Fall wird dann eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt und dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

12. Weitergabe der Daten an Dritte

Wir setzen Dienstleister im Wege der Auftragsverarbeitung bei der Erbringung von Leistungen ein, insbesondere für die Bereitstellung, Wartung und Pflege von IT-Systemen sowie für den Versand von Informationen. Darüber hinaus findet eine Übermittlung personenbezogener Daten an dritte Personen oder Stellen nicht statt.

14. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns gespeichert soweit und solange dies für die von uns verfolgten Verarbeitungszwecke erforderlich ist. Wenn Sie die von uns auf unserer Webseite bereitgestellten Funktionen nutzen, z.B. Anfragen an uns stellen oder Informationen erhalten möchten, speichern wir Ihre in diesem Zusammenhang erfassten Daten bis zur Erledigung bzw. Beendigung des jeweiligen Nutzungsverhältnisses. Soweit über diesen Zeitpunkt hinaus gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen bestehen, die eine weitere Speicherung Ihrer Daten vorsehen, werden Ihre personenbezogenen Daten nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

15. Rechte des Betroffenen, Art 15 ff. DSGVO

a) Recht auf Auskunft, Berichtigung; Löschung, Einschränkung und Übertragung, Art. 15, 16, 17, 18, 20 DSGVO

Wir geben Ihnen gerne auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet werden, (Art. 15 DSGVO). Sollten Ihre gespeicherten Daten unrichtig sein, so haben Sie einen Anspruch auf entsprechende Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Einschränkung, (Art. 18 DSGVO). Sie haben zudem das Recht auf Sperrung und Löschung der bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten, wenn der Zweck für die Verarbeitung der Daten wegfällt oder sonstige gesetzliche Voraussetzungen vorliegen, (Art. 17 DSGVO). Sollten der Löschung gesetzliche, vertragliche oder steuerrechtliche bzw. handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten oder anderweitige gesetzlich verankerte Gründe widersprechen, kann statt der Löschung nur die Sperrung Ihrer Daten vorgenommen werden. Darüber hinaus haben Sie ein Recht auf Übertragung Ihrer Daten, (Art. 20 DSGVO). Auf Antrag würden Sie Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

b) Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen.

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Zur Geltendmachung der vorgenannten Rechte und/oder um nähere Informationen hierüber zu erhalten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten oder an uns direkt unter den obigen (in Punkt 2. und 3. genannten) Adressen.

c) Beschwerderecht, Art. 77 DSGVO

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die in dieser Datenschutzerklärung dargestellte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Vorschriften verstößt, können Sie hiergegen unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, Beschwerde bei der jeweils zuständigen Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, einlegen. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein

Holstenstraße 98

24103 Kiel

Telefon: 0431 988-1200

Fax: 0431 988-1223

mail@datenschutzzentrum.de

 

16. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Derzeitiger Stand ist Mai 2018.